Verkehrsunfall PKW gegen Traktor

Am Freitagabend kurz vor 17:00 Uhr wurden wir zur Unterstützung nach Großrückstetten alarmiert.

Ein PKW war auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Lacken und Lauter mit einem Traktorgespann zusammengestoßen. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschten sehr schlechte Sichtverhältnisse durch dichten Nebel.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte wurde der leicht verletzte Fahrer bereits vorbildlich durch einen zufällig anwesenden Arzt betreut. Der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeschlossen. Die Fahrertür lies sich aufgrund der Deformationen nicht mehr öffnen. Die Beifahrerin befand sich beim Eintreffen bereits ausserhalb des Fahrzeuges und war augenscheinlich unverletzt.

Durch uns wurde die Fahrertüre mit dem Rettungsspreizer geöffnet und der Lenker des Fahrzeuges durch Kräfte des Rettungsdienstes gerettet. Der Fahrer des Traktors blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Durch uns wurde ebenso der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt sowie eine Totalsperre direkt in Lauter am Feuerwehrhaus errichtet.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Vollalarm
Einsatzstart 27. November 2020 16:54
Einsatzdauer 1:15
Fahrzeuge MZF
HLF 20/16
LF 20